TSV Rot an der Rot kehrt in die Bezirksliga zurück

Der Tabellenführer ist nach dem Sieg bei Wacker Biberach Meister.


Der Tabellenführer begann engagiert und hatte unzählige Tormöglichkeiten. Heiko Friedrich gelang in der 4. Minute per Foulelfmeter die Führung.

Mit einem Doppelschlag in der 80. Minute durch Benjamin Friedrich und 83. Minute durch Mark Boscher war die Meisterschaft perfekt. Seit 25 Spielen (21 Siege 4 Unentschieden) ist die Mannschaft von Trainer Heiner Dreyer ungeschlagen, dies gilt es am Samstag, 6. Juni, 17 Uhr gegen den TSV Ummendorf fortzusetzen.


TSV Aufstellung:

Bader, Pfau Fabian, Rau Felix (35. Mensch Alexander), Boscher (88.Steinhauser) , Grießer, Ruf, Jägg, Armbruster, Kling Daniel, Friedrich Heiko, Martin Frank (72. Friedrich Benjamin);