TSV Rot an der Rot gewinnt Absteigerduell deutlich...

Hörburger Marc
Hörburger Marc

TSV Rot an der Rot I – SV Eberhardzell I   5:0  (4:0)

 

Der TSV startete furios und ging bereits in der 1. Minute durch

Marc Hörburger in Führung. Bis zur Pause war das Spiel nach

Toren von Benjamin Friedrich (23.), Mark Hörburger (34.) und

Heiko Friedrich (38.) bereits entscheiden. In der zweiten Halbzeit

markierte noch Florian Jägg mit seinem ersten Saisontor den 5:0 Endstand.

TSV Aufstellung:

Bader, Armbruster, Boscher, Grießer, Pfau Fabian, Hörburger(76.Jägg), Ruf, Friedrich Heiko(76.Angele), Rau Felix, Kling Daniel(46.Martin Frank), Friedrich Benjamin


SG Altheim/Schemmerberg – TSV Rot an der Rot II   1:1 (0:1)

Auf schwehr bespielbaren Boden war der TSV in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft und ging in der 12. Minute durch Alexander Ziesel verdient in Führung. Die Gastgeber kamen in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel und kamen noch zum Ausgleich.


TSV Aufstellung:

Wiest, Mensch Christian, Kiefer Markus, Föhr(58.Kling Stefan), Bek, Schneider(21.Kiefer Christian), Rau Markus, Ziesel, Lang, Mensch Alexander, Sakru;


Donnerstag, 4. September 2014

TSV Rot an der Rot II – SV Mietingen  18.15 Uhr

Sonntag, 7. September 2014

TSV Rot an der Rot II – TSV Warthausen  13.15 Uhr

TSV Rot an der Rot I – LJG Unterschwarzach  15 Uhr