TSV Rot / Rot I verliert Relegationsspiel und steigt in die Kreisliga A 1 ab

SV Erolzheim I – TSV Rot an der Rot I 6:5 n.E. 1:1 (0:0)

 

Der TSV Rot an der Rot hat das Relegationsspiel gegen den SV Erolzheim n.V. und Elfmeterschießen 5:6 verloren. Beiden Mannschaften begangen das Spiel nervös. Viele Fehlpässe prägten die Partie. Der TSV hatte ein leichtes Übergewicht. Der SV Erolzheim war stets gefährlich. 

 

Mitte der zweiten Halbzeit hatte der TSV Rot seine beste Zeit nutzte aber die Chancen nicht. In der 97. Minute ging Erolzheim in Führung. Heiko Friedrich gelang mit einem Foulelfmeter in der 114. Minute der Ausgleich. Im anschliessenden Elfmeterschießen hatten die Erolzheimer das nötige Selbstvertrauen.

 

TSV Aufstellung:

 

Bader, Rau Felix, Schwarzbart(110. Kiefer Markus), Grießer, Mensch Christian, Armbruster, Boscher, Friedrich Heiko, Rau Christoph, Kling(73. Mensch Alexander), Friedrich Benjamin(60. Ziesel);