TSV Rot an der Rot II weiter ungeschlagen

Föhr Simon (TSV)
Föhr Simon (TSV)

TSV Rot an der Rot II - TSG Maselheim Sulmingen II   5:0

 

Eine überzeugende Leistung bot die 2.Mannschaft beim Duell mit der TSG Maselheim–Sulmingen. Nach der 1:0 Führung per Elfmeter durch Frank Martin schraubte man das Ergebnis durch Tore von Simon Föhr und Alexander Ziesel 2x bis zum Halbzeitpfiff auf 4:0. Mit dieser beruhigten Führung im Rücken schaltete man 

in der 2.Halbzeit einen Gang zurück. Das 5:0 besorgte wiederum Alexander Ziesel.

 

TSV Aufstellung:

Waizenegger, Bek(65.Kiefer Christian), Rodi, Müller, Kunz Dietmar(65.Kunz Udo), Föhr, Mensch Alexander, Schneider, Martin Frank, Sakru, Ziesel;

TSV Rot an der Rot - TSG Maselheim Sulmingen 0:2

 

In einem zerfahrenen Bezirksligaspiel fand der TSV nicht ins Spiel. Nach einer verunglückten Torwartrückgabe schalteten die Gäste am schnellsten und gingen in der 12.Minute durch Marek Lejko in Führung. Die Gäste verteidigten geschickt und liesen den TSV nicht zur Entfaltung kommen. Nach der Pause liesen die Gäste nichts anbrennen und erzielten nach einem Eckball durch Matus Bartos in der 69. Minute das 0:2. Die Gastgeber fanden kein Mittel die Abwehr der TSG zu bezwingen.

TSV Aufstellung:

Bader, Boscher, Schwarzbart, Grießer, Rau Felix, Armbruster, Ruf(24.Rau Christoph), Friedrich Heiko, Lang(24.Kling), Cieslik, Friedrich Benjamin;