Fußball: Damen Ergebnisse

Frauen / Landesliga

FC Bellamont : SV Unterdigisheim 0 : 3

Es spielten: Wiest – Lang – Nussbaumer –Krattenmacher – Uetz (69.Min. Silvers) – Eschbach – Berther – Kibler – Kiekopf – M.Mohr (69.Min. Eisenmann) – Kübler

Leider schildert das Endergebnis nicht den tatsächlichen Spielverlauf. Unsere Mädels spielten von Beginn an druckvoll nach vorne und ließen dem SV Unterdigisheim nur wenige Chancen zur Entfaltung.

Bereits in der 7. Minute hatte Sabrina Kübler nach schönem Alleingang den Führungstreffer auf dem Fuß, der leider knapp das gegnerische Tor verfehlte.In der 21. Minute mussten wir dann leider die 0:1 Führung der Gegnerinnen hinnehmen, die einen Freistoß direkt verwandelten. Die spielerische Überlegenheit unserer Mädels hielt trotzdem weiterhin an und so erspielten sie sich auch weitere Torchancen über die Außenbahnen Kiekopf und Eschbach. Dabei hatten wir großes Pech, als ein Freistoß von Kübler nur die Latte traf. An diesem Tag fehlte unserer Offensive leider die nötige Durchschlagskraft und so wurden wir in der 43.Minute mit der 0:2 Führung der Gegnerinnen bestraft. Nach dem Seitenwechsel kamen die Mädels motiviert auf den Platz zurück, brachten aber nicht mehr den nötigen Druck in ihr Angriffsspiel. Konsequenter nutzen die Gegnerinnen aus Unterdigisheim ihre Torchancen und erzielten in der 77.Minute letztendlich den 0:3 Schlusstreffer.

 

Sonntag, 10.11.2013

Frauen / Bezirksliga

SGM Bellamont/TSV Rot : SV Alberweiler II 0:1

Es spielten: Schmidberger – Maier, Schmid, Salzer, Welte (68.min Graul) – Wiest, Högerle, Badstuber N., Birk – Borgring, Zwerger

Wir starteten gut in die Partie und hatten bereits nach 5 Minuten die erste Möglichkeit durch Regina Birk mit 1:0 in Führung zu gehen. Diese Chance blieb jedoch ungenutzt. In der Folgezeit spielten wir die ein oder andere Chance zur Führung heraus, uns fehlte jedoch die notwendige Durchschlagskraft vor dem Tor. So mussten wir noch kurz vor der Halbzeit das 0:1 der Gäste hinnehmen. Nach Wiederanpfiff bot sich ein ähnliches Bild: Wir spielten engagiert nach vorne, verstanden es aber nicht, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Selbst ein Strafstoß zu unseren Gunsten wurde nicht verwandelt und so blieb es beim 0:1 für Alberweiler, wobei ein Unentschieden durchaus verdient gewesen wäre.

 

Spielvorschau:

 

Sonntag, 17.11.2013

Frauen / Bezirksliga

SV Laupertshausen : SGM Bellamont / TSV Rot

Beginn: 10.30 Uhr in Laupertshausen

 

Frauen / Landesliga

SV Gomadingen : FC Bellamont

Beginn: 11.00 Uhr in Gomadingen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0