Beide Tabellenführer geben sich in Gutenzell keine Blöße...

VFB Gutenzell II - TSV Rot an der Rot II 0:4 (0:1)

Im Spitzenspiel beim Tabellendritten zeigte der TSV über 90 Minuten eine reife Leistung. Er lies Ball und Gegner laufen. Mit einem strammen Schuß besorgte Marc Boscher in der 23. Minute die Führung. Mit einem Hattrick 56./85./87.Minute besorgte Frank Martin den klaren Sieg.

TSV Aufstellung:

Bader, Schneider(76.Kiefer Christian), Föhr, Müller, Pfau Daniel(50.Kunz Dietmar), Seefelder, Boscher, Lang, Martin Frank, Bauer, Ercan(66. Kunz Udo);

 

Foto_1: Frank Martin

Foto_2: Marc Boscher

VFB Gutenzell I - TSV Rot an der Rot I 3:0 (2:0)

 

Leicht machte es die Roter Abwehr den Gastgebern, bereits nach 8 Minuten fiel das 1:0 für die Gastgeber, als die Zuordnung in der Roter Abwehr nicht stimmte. Auch beim 2:0 in der 17. Minute sah die Roter Abwehr nicht besonders gut aus. Mit dem 3:0 in der 61. Minute war die Partie gelaufen.

 

TSV Aufstellung:

Wildemann, Rau Christoph, Grießer, Schwarzbart, Mensch Christian(65.Armbruster), Ruf, Rau Felix, Friedrich Heiko(75.Bek), Mensch Alexander, Kling Ziesel;

 

Vorschau, die nächsten Spiele

 

Sonntag, 27.10.2013

TSV Rot an der Rot II – SV Stafflangen II 13.15 Uhr

TSV Rot an der Rot I – SV Stafflangen I 15 Uhr