Fussball Herren: Spielberichte vom Wochenende

SV Ochsenhausen II – TSV Rot an der Rot II  1:0 (0:0)


Vor allem im Spiel gegen den Ball zeigte die Mannschaft von Trainer Jürgen Föhr eine gute Leistung. Eine Unachtsamkeit in der Roter Defensive wurde von Ochsenhausens Goalgetter Thomas Lugert eiskalt bestraft, so dass man am Ende mit leeren Händen da stand.

TSV Rot an der Rot II - Aufstellung:


Waizenegger, Kunz U.(85.Kohler),Kaletta, Müller, Keßler, Steiner, Bauer,
Rados, Föhr Simon, Sacru, Mensch A.;

TSV Rot an der Rot I – FV Olympia Laupheim II   0:2 (0:1)


Die Gäste waren den Gastgebern in allen Belangen überlegen. In der 38. Minute erzielte Thomas Mönkert die Führung. Auch in der 2. Halbzeit hatten sie die besseren Möglichkeiten. Mit einem Alleingang über das gesamte Spielfeld erzielte Tokmak Serkan in der 84. Minute das 2:0 für die Gäste:


TSV Rot an der Rot - Aufstellung:

 

Wildemann,  Bek(50.Grießer), Schwarzbart, Boscher, Cieslik,

Martin Frank, Friedrich H., Lang, Rau Christoph, Kling,  Bader Th. (55.Denzel);

 

Vorschau, die nächsten Spiele:

 

Donnerstag, 25. April 2013

SV Dettingen – TSV Rot an der Rot  18 Uhr

Sonntag 28. April 2013

TSV Rot an der Rot II – SV Tannheim  13:15 Uhr

 

Zum Kellerduell reist am kommenden Sonntag der Tabellenvorletzte aus Tannheim an.

Für die Roter Elf geht es in diesem Duell um sehr viel, könnte man doch mit einem Sieg

den Abstand zum Gegner Tannheim auf 3 Punkte reduzieren. und gut in die „Wochen der Wahrheit“ starten, in denen man fast ausnahmslos auf Gegner aus der unteren Tabellenhälfte trifft.

 

TSV Rot an der Rot I – SV Sulmetingen  15:00 Uhr

 

Dienstag, 30. April 2013


Bitburger – wfv – Bezirkspokal

SV Äpfingen – TSV Rot an der Rot I  18.30 Uhr

 

Sonntag, 5. Mai 2013

SV Ellwangen – TSV Rot an der Rot II   15 Uhr

SV Mietingen – TSV Rot an der Rot I  15 Uhr