TSV Rot an der Rot II überrascht in Unterschwarzach...

LJG Unterschwarzach – TSV Rot an der Rot II 0:2 (0:0)


Die zweite Mannschaft des TSV wusste in Unterschwarzach zu überzeugen, so dass am Ende der erste Auswärtssieg der laufenden Spielzeit zu Buche stand. Vor allem die Rückkehr des in der Hinrunde verletzten Stefan Borner wirkte sich positiv auf die Roter Defensive aus. Nach einem weiten Abschlag von Aushilfstorwart Thomas Bader erzielte der A-Jugendspieler Markus Rau

in seinem ersten Spiel für die zweite Mannschaft die 0:1-Führung. Nur 10 Minuten später baute Frank Martin mit einem Schuss von der Mittellinie die Roter Führung aus. Die Heimelf verstärkte in der Folge ihre Angriffsbemühungen, jedoch wollte nichts Zählbares mehr herausspringen.

 

TSV-Aufstellung: Bader Th., Kunz U. (80. Kohler), Müller, Borner , Kunz D. (58. Rau Moritz), Bauer, Martin, Föhr S., Armbruster (85. Föhr J.), Sacru, Rau Markus

 

TSG Maselheim -Sulmingen – TSV Rot an der Rot I  0:0


Ein torloses Spiel der besseren Art sahen die Fans beim Duell der Tabellennachbarn. Die Abwehrreihen dominierten, beide Teams suchten aber auch den Erfolg.

 

TSV Aufstellung:

Wildemann, Bek(70.Angele), Boscher, Schwarzbart, Rau Christoph, Cieslik, Mensch A.(72.Rodi), Mensch Ch., Friedrich H.,Kling, Denzel(75.Lang),

 

Vorschau, die nächsten Spiele:


Sonntag, 7. April 2013

TSV Rot an der Rot II – BSC Berkheim  13.15 Uhr

TSV Rot an der Rot I – TSV Kirchberg  15 Uhr

Donnerstag, 11. April 2012

TSV Rot an der Rot I – SV Äpfingen  18 Uhr

Sonntag, 14. April 2013

TSV Rot an der Rot II – SV Kirchdorf  15 Uhr

SV Ringschnait – TSV Rot an der Rot I  15 Uhr