Fußball Herren: Ergebnisse

TSV Rot an der Rot – SV Ringschnait 2:2 (1:1)

In einem hervorragenden Bezirksligaspiel suchten beide Mannschaften ihr Heil in der Offensive. Die Gäste gingen in der 21. Minute durch Stefan Delueg in Führung. Die Gastgeber hatten Pech als Heiko Friedrich in der 25. Minute den Posten traf.

Daniel Kling gelang in der 43. Minute der verdiente Ausgleich. In der 2.Halbzeit nahm die Partie an Fahrt auf, die Gäste gingen in der 75. Minute durch Julian Kloos in Führung.

 Hatten allerdings noch mit einem Pfostentreffer Pech. Als niemand mehr mit dem Ausgleich rechnete gelang dem wiedergenesenen Benjamin Friedrich in der Schlussminute der verdiente und vielumjubelte Ausgleichtreffer.

TSV Aufstellung:
Wildemann, Grießer, Steiner, Schwarzbart, Mensch Chr.(55.Cieslik), Mensch A., Lang, Keller, Friedrich H."C"(31.Friedrich B.,) Kling, Rau

 

SV Kirchdorf I – TSV Rot an der Rot II  7:0 (4:0)

Bereits nach 2 Minuten wurde der TSV kalt erwischt, nach einer Ecke erzielte Marco Endlichhofer die 1:0 Führung. Die Gastgeber drehen mächtig auf und erzielten in regelmäßigen Abständen die Tore zum 7:0 Sieg. Gegen Schluss schwächten sich die Gäste durch 2 gelb/rote Karten.
TSV Aufstellung:
Waizenegger"C", Heid(60.Ercan), Bader S.(20.Keßler), Badstuber R., Altvater Ph., Martin, Rodi, Kunz U.(46. Friedrich B.), Denzel, Schädler, Bader Th.;

 

Die nächsten Spiele:

Sonntag, 30.09.2012  TSV Rot an der Rot II – SV Ochsenhausen II  15 Uhr

Sonntag, 30.09.2012  FV Olympia Laupheim II –TSV Rot an der Rot I  15 Uhr

Mittwoch, 3.10.2012  SV Tannheim – TSV Rot an der Rot II  15 Uhr

Mittwoch, 3.10.2012  TSV Rot an der Rot I – SV Dettingen  15 Uhr

Sonntag, 7.10.2012  TSV Rot an der Rot II – SV Ellwangen  15 Uhr

Sonntag, 7.10.2012  SV Sulmetingen – TSV Rot an der Rot I  15 Uhr