Fußball Herren: Ergebnisse

TSV Kirchberg – TSV Rot an der Rot I 1:3 (0:1)

 

Der TSV Rot zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung und konnte verdient 3 Punkte aus dem Illertal entführen. Der agile Christian Keller erzielte mit einem sehenswerten Distanzschuss kurz vor der Pause die 0:1- Führung.

Er wollte es hier wohl seinem Bruder Jannik gleich tun, der am Freitag im Rahmen des Regionalligaspiels zwischen dem FC Memmingen und den Würzburger Kickers die Trophäe für den Bayern-Treffer des Monats August überreicht bekam, wozu wir an dieser Stelle noch herzlich gratulieren. Nach der Pause nahm der TSV Rot das Heft in die Hand und arbeitete auf den zweiten Treffer hin. In der 59. Minute erzielte Christoph Rau nach einem Lattenschuss von Benjamin Grießer per Flugkopfball das 0:2. Nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 durch Matthias Danner kam noch mal etwas Spannung auf, da die Kirchberger fortan auf den Ausgleich drängten. Kapitän Heiko Friedrich setzte den Schlusspunkt und erzielte auf Vorlage des eingewechselten Frank Martin in der 85. Minute den 1:3- Endstand.

TSV Aufstellung:

Wildemann, Grießer, Steiner, Schwarzbart, Mensch Ch., Mensch A.(76. Denzel),Keller, Friedrich H."C", Rau Ch. (83.Martin), Lang, Kling

 

BSC Berkheim – TSV Rot an der Rot II

Aufgrund aktueller Verletzungsprobleme (10 Spieler sind zurzeit nicht einsatzfähig) wurde

die Partie der zweiten Mannschaft abgesagt.

Die nächsten Spiele:

Sonntag, 23.09.2012 SV Kirchdorf – TSV Rot an der Rot II 12 Uhr

Sonntag, 23.09.2012 TSV Rot an der Rot I – SV Ringschnait 15 Uhr

Aktuelle Infos gibt’s unter www. Schwaben11.de