Fußball

TSV Rot an der Rot

Abteilung Fußball

 

TSV Ummendorf- TSV Rot a. d. Rot II 5:2 (2:1)

Etwas unter Wert verkaufte sich die Elf von Trainer Jürgen Föhr in Ummendorf. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer zum 2:1 gelang nach Freistoß von Andreas Lang Thomas Bader. Nach dem 3:1 gab man die taktische Grundordnung etwas auf, wodurch der Gegner noch zu zwei weiteren Treffern kam. Per Elfmeter besorgte Thorsten Denzel das Endergebnis.

 

TSV-Aufstellung: Waizenegger- Kunz U., Borner (35. Kohler), Altvater, Bader S. (60. Heid)- Föhr S., Lang- Rodi, Schädler, Denzel- Bader T. (70. Wiest)

 

TSV Rot an der Rot I – SV Eberhardzell 1:3 (1:2)

Der Tabellenführer war von Anfang auf der Höhe. Mann merkte ihnen an dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Bereits in der 4. Minute gingen sie durch Tobias Rehm in Führung. In der 11. Minute erhöhte Philip Ruß auf 0:2.Bei den Gastgebern ging bis zur Pause nichts zusammen. In der 42. Minute verkürzte Alexander Mensch zum 1:2. Nach dem Wechsel spielte der TSV druckvoller jedoch erhöhten die Gäste in der 74. Minute durch Tobias Rehm auf 1:3.

 

TSV Aufstellung:

Wildemann, Cieslik(19.Mensch A.), Schwarzbart, Steiner, Mensch Ch., Keller, Grießer, Rau(86.Martin), Boscher(54.Sakru),Friedrich H., Kling;

 

 

Die nächsten Spiele:

Donnerstag, 6.9., SF Schwendi – TSV Rot an der Rot I 18 Uhr

Sonntag, 09.09., TSV Rot an der Rot II – LJG Unterschwarzach 13.15 Uhr

Sonntag, 09.09., TSV Rot an der Rot I – TSG Maselheim-Sulmingen 15 Uhr

Aktuelle Infos gibt’s unter Schwaben11.de