Fußball Herren: Ergebnisse

SV Ingerkingen I - TSV Rot/Rot I 1:4 (0:2)

Im Pokalviertelfinale erwischte der TSV einen Start nach Maß und ging bereits in der zweiten Spielminute durch einen verwandelten Foulelfmeter von Dietmar Mang mit 1:0 in Führung.

Wenig später sorgte Daniel Kling für die beruhigende 2-Tore Führung. Für die Heimmanschaft keimte nach der Pause durch den Anschlusstreffer nochmals Hoffung auf. Diese machte allerdings der eingewechselte Thomas Bader durch seinen Doppelpack wieder zu nichte. Somit steht der TSV Rot/Rot im Halbfinale des Bezirkspokalwettbewerbs.

 

 

TSV Rot/Rot I - SV Sulmetingen I 0:0

Der TSV legte los wie die Feuerwehr und hätte bereits nach 10 Minuten mit 3:0 führen können. Danach gestalteten die Gäste die Partie offener und hatten ihrerseits bei zwei hochkarätigen Chancen die Möglichkeit, für das erste Tor zu sorgen. Im zweiten Durchgang waren es die Roter, die die Entscheidung herbeiführen hätten müssen, doch es fehlte die letzte Entschlossenheit vor dem Tor und das notwendige Quäntchen Glück eine der vielen Möglichkeiten zu nutzen.

TSV-Aufstellung: Wildemann,Ruf,Grießer,Mang,Mensch C.,Armbuster(40.Boscher),Hohenhorst,Friedrich H.,Friedrich B.,Kling(80.Bader T.),Keller(65.Denzel)

 

 

Vorschau:

 

Sonntag, 22.4.12

13.15 Uhr BSC Berkheim II - TSV Rot/Rot II

15.00 Uhr BSC Berkheim I - TSV Rot/Rot I