Tischtennis Damen: TSV Rot an der Rot vs. TG Biberach II 7:7

Aufstieg !!

 Damen: TSV Rot an der Rot vs. TG Biberach II 7:7

 

Nachdem von letzter Woche gesehenen Krimi der ersten Herrenmannschaft hatte die Damenmannschaft eine ähnlich schwere Aufgabe zu meistern. Im Gegensatz zur Herrenmannschaft ging es bei den Damen jedoch um den Aufstieg. Nach dem verlorenen Pokalhalbfinale eben genau gegen diese Mannschaft, wollten die Damen mit aller Macht die Revanche.

 

Sichtlich nervös und angespannt gingen sie in die Begegnung. Die Doppel wurden taktisch gut aufgestellt, sodass die Paarung Kienle/Betz zu einem zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Sieg kam. Leider gelang es der Doppelpaarung Kartheiniger/Huber, nach anfänglich gutem Start, nicht die Partie für sich zu entscheiden. Nichtsdestotrotz konnte man somit den Start als gelungen bezeichnen, da man ja "nur" ein Remis benötigte um den Aufstieg unter Dach und Fach zu bringen.

 

In den Einzelbegegnungen gelang es keiner der beiden Mannschaften sich einen großen Vorsprung herauszuspielen und somit gestaltete sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei dieser Begegnung. Mit zunehmender Spieldauer peitschten sich die zahlreichen Fans der beiden Mannschaften gegenseitig hoch und die Halle verwandelte sich in einen Hexenkessel.

 

Auch auf Seite der Sportlerinnen waren viele Emotionen im Spiel.

Nachdem es vor dem letzen Einzel aus Roter Sicht 6:7 stand, lastete auf Barbara Betz die volle Verantwortung. Es entwickelte sich eine dramatische Partie, in der man den beiden Spielerinnen den immensen Druck anmerkte.

Die Fans waren hin und her gerissen zwischen Verzweiflung und Begeisterung. So konnte Barbara Betz die Begegnung, nach schier endlosen Schupfduellen, im fünften Satz endlich beenden und somit die Roter Seite in Begeisterung versetzen.

 

Lisa Kienle und B.Betz waren dabei die Erfolgsgaranten, aber man darf nicht vergessen, dass auch Steffi Huber und Nicole Kartheiniger ebenfalls einen großen Anteil an diesem Erfolg haben.

 

Auch hier gilt natürlich ein großer Dank an die treuen Fans für ihre Unterstützung über die ganze Saison hinweg.

 

Punkte holten: Doppel: Kienle/Betz

Einzel: Kienle 2x, Huber, Betz 3x

 

Damen: TSV Rot an der Rot vs. TG Biberach II 7:7

Kommentar schreiben

Kommentare: 0