Fußball: Spielbericht: TSV Rot/Rot I - SV Eberhardzell I 2:1 (1:0)

Spielbericht: TSV Rot/Rot I - SV Eberhardzell I 2:1 (1:0)

 

In einem guten Bezirkligaspiel vor einer stattlichen Zuschauerkulisse behielt der TSV knapp, aber verdient die Oberhand. Nachdem die erste Drangperiode des Tabellenzweiten aus Eberhardzell überstanden wurde, kamen die Roter besser ins Spiel und erzielten in der 20. Spielminute nach schöner Vorarbeit von Daniel Kling durch Heiko Friedrich den Führungstreffer. Im Anschluss an den Seitenwechsel erzielten die Gäste nach einer Freistossbogenlampe den Ausgleich. Viele intensive Zweikämpfe und schnelles Spiel nach vorne prägten die Begegnung, Torchancen blieben dabei aber Mangelware. Wiederum Kapitän Heiko Friedrich war es vorbehalten, in der 60. Spielminute durch einen direkt verwandelten Freistoss die erneute Führung herzustellen.

 

Die Gäste drängten in der Folgezeit, die äußerst stabile Abwehr, um den überragenden Innenverteidiger Christian Schwarzbart, war aber nicht mehr zu bezwingen.

TSV-Aufstellung: Waizenegger,Ruf(65.Cieslik),Schwarzbart,Mang,Grießer,Steiner,Friedrich H.,Keller,Friedrich B.(80.Boscher),Cicmanec,Kling(70.Metzger S.)

 

 

Vorschau:

Sonntag, 17. April

17.00 Uhr SV Dettingen I - TSV Rot/Rot I

 

Dienstag, 19. April

18.30 Uhr TSV Rot/Rot II - TSV Wain II

 

Donnerstag, 21. April

18.30 Uhr TSV Rot/Rot I - TSV Wain I

 

Samstag, 23. April

15.00 Uhr SV Alberweiler I - TSV Rot/Rot I (Pokalviertelfinale)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0