TT: Spielbericht TSV Rot an der Rot II – SV Äpfingen III 8:8

Spielbericht TSV Rot an der Rot II – SV Äpfingen III 8:8

 

Im vorgezogenen Punktspiel gegen den SV Äpfingen III konnte ein erster Teilerfolg in dieser Saison erreicht, und der erste Punkt eingefahren werden.

 

In den Eingangsdoppel konnten Kaiser/Witzel einen Punkt beisteuern

 

In den Einzelpartien siegten Stefan Kaiser und Georg Vonier jeweils zweimal. Beide spielten an diesem Abend fehlerfrei und ihre Gegner hatten nicht den Hauch einer Chance.

Guntram Witzel, Thomas Scheffold und Tobi Ries waren jeweils einmal erfolgreich. Lediglich der zuletzt so erfolgreiche Robert Stübler blieb an diesem Abend sieglos und so musste beim Stand von 8:7 für Rot das Schlussdoppel über Sieg oder Unentschieden entscheiden.

Hier musste sich das an Nummer eins gesetzte Doppel Kaiser/Witzel ganz knapp geschlagen geben.

 

So hieß es am Ende 8:8. Gegen den Herbstmeister aus Äpfingen auf jeden Fall ein toller Erfolg.

Wenn auf diesem Niveau weitergespielt wird kann der Klassenerhalt vielleicht doch noch geschafft werden.

 

Aufstellung TSV Rot an der Rot II:

 

Kaiser-Witzel-Vonier-Scheffold-Stübler-Ries

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0