Fußball: Vorschau Bezirksmeisterschaften

Vorschau 22. Januar um 11 Uhr

Durch das Erreichen des Viertelfinales bei den Bezirkshallenmeisterschaften hat sich die erste Mannschaft des TSV Rot an der Rot für den EnBW-Oberschwabenpokal qualifiziert. Dort werden einige höherklassige Vereine am Start sein, unter anderem der Regionalligist SC Pfullendorf.

Die Roter werden am Samstag, 22. Januar um 11 Uhr ins Turniergeschehen eingreifen und auf folgende Gruppengegner in der Biberacher BSZ-Halle treffen: SG Baienfurt, FC Krauchenwies, ASV Wangen, SV Mietingen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0