TT: Spielbericht TSV Rot an der Rot II – TTC Bußmannshausen ( 4:9 )

Spielbericht TSV Rot an der Rot II – TTC Bußmannshausen ( 4 : 9 )

 

Zum letzten Vorrundenspiel ging es gegen den TTC Bußmannshausen. In eigener Halle wollte man endlich den ersten Sieg einfahren um den Anschluss in der Tabelle nicht zu verlieren.

 

Nachdem die Aufstellung drei Minuten vor Spielbeginn feststand  ging es auch direkt los.

 

Nach den drei Doppelpartien ging man wie schon so oft in dieser Saison mit einem 1:2 Rückstand in die Einzel.Stefan Angele und Thomas Scheffold steuerten den Punkt bei.  Nach den spielen des ersten und zweiten Paarkreuzes stand es dann auch schon 2:5 und die Hoffnung auf einen Sieg schwand zusehends. Lediglich Stefan Angele konnte hier einen glatten Sieg verbuchen. Beim hinteren Paarkreuz konnte Friedrich Kunz mit einer soliden Leistung seinen ersten Saisonsieg verbuchen. Tobi Ries konnte diesmal nicht überzeugen und verlor glatt.

Mit einem 3:6 Zwischenstand ging es wieder ins vordere Paarkreuz. Nach der Niederlage von Schorsch Vonier verkürzte Thomas Scheffold nach guter Leistung auf 4:7.

Gegen die Nr. 3 der Gäste hatte auch Stefan Angele nichts zu bestellen und verlor glatt in drei Sätzen.

Nach einer völlig unterirdischen Leistung von Robert Stübler stand es am Ende 4:9 für die Gäste.

 

Nachdem die Vorrunde nun abgeschlossen ist und alle Spiele „negativ“ gestaltet wurden kann man nur ein Fazit ziehen: KREISLIGA C WIR KOMMEN !!!!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0