Fußball: Spielbericht BSC Berkheim I - TSV Rot/Rot I 0:1 (0:0)

BSC Berkheim I - TSV Rot/Rot I 0:1 (0:0)

 

Gegen die äußerst defensiv eingestellten und rustikal zu Werke gehenden Berkheimer tat sich der TSV über die komplette Spielzeit sehr schwer. Auf dem holprigen Geläuf versuchten die Roter ihre spielerischen Vorteile auszuspielen, was bis zur Strafraumgrenze auch gelang, klare Torchancen blieben jedoch Mangelware. Die Heimmannschaft setzte nach Ballgewinn auf lange Bälle, um ihre schnellen Spitzen einzusetzten, mehr als ein Pfostenschuß in der zweiten Halbzeit sprang dabei aber nicht heraus. Den entscheidenden Treffer erzielte Paul Knauz in der 70. Spielminute nach überlegtem Zuspiel des eingewechselten Marcel Hohenhorst. Aufgrund der besseren Spielanlage der Roter Mannschaft geht dieser knappe Auswärtssieg in Ordnung.

TSV-Aufstellung: Waizenegger,Grießer,Schwarzbart,Mang,Cieslik(60.Markovic),Cicmanec

(60.Hohenhorst),Friedrich H.,Steiner,Friedrich B.,Metzger S.(80.Ruf),Knauz

 

 

Vorschau:

Bezirkspokal-Achtelfinale

Samstag, 20.November 2010 um 14 Uhr

SV Äpfingen I - TSV Rot/Rot I

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0