Fußball: Frauen / Regionenliga TSB Ravensburg II : SGM Bellamont/Rot 1 : 1

Ergebnisse

 

Frauen / Bezirksliga

Bergemer SV Ennahofen : SGM Bellamont/Rot II 0 : 2

Tore: Anna Birk, Julia Keller

Bei herrlichen spätsommerlichen Temperaturen reiste die SGM Bellamont/Rot nach Ennahofen bei Almendingen. Von Beginn an kontrollierte diese das Spielgeschehen und erspielte sich einige gute Torchancen. Durch gutes und überlegtes Passspiel ließ die SGM nur wenige Angriffe des SV zu. Nach einigen ausgelassenen Möglichkeiten fasste sich Anna Birk in der 23. Min ein Herz und versenkte aus gut 35 Metern den Ball zur 0:1 Führung. Trotz anhaltender spielerischer Dominanz und dem mittlerweile einseitig geführtem Angriffsspiel, ließen die Mädels aus Bellamont/Rot Torchance um Torchance verstreichen. Das Gästetor schien wie zugenagelt. Erst in der 82. Min. nutzte Julia Keller, eingeleitet durch einen Eckball, eine schöne Spielkombination zum 0:2 Endstand.

 

 

Frauen / Regionenliga

TSB Ravensburg II : SGM Bellamont/Rot 1 : 1

Tor: Marina Mohr

SGM Bellamont/Rot mit unnötigem Punktverlust

Die Gastgeberinnen aus Ravensburg starteten spielerisch besser ins Spiel. Die SGM Bellamont/Rot agierte zu harmlos und konnte so anfangs oft nur noch reagieren. Der TSB nutzte diese Abstimmungsprobleme und erzielte in der 10. Min. per Freistoß das 1:0. Wie wachgerüttelt kam die Mannschaft aus Bellamont/Rot nach dem Gegentreffer ins Spiel und erzielte nur knapp 10 Min. später durch Marina Mohr den 1:1 Ausgleich. Im Anschluss erhielt Ravensburg nicht einmal, nein gleich 2x den Ball auf den 11-Meter Punkt gelegt, den jedoch die gut aufgelegte Torfrau Tanja Wiest jeweils parieren konnte. Im weiteren Spielverlauf kamen nur noch wenige torgefährliche Angriffe zustande, da so gut wie jeder frühzeitig als Abseits abgepfiffen wurde. Auch die Schlussoffensive der SGM Bellamont/Rot blieb ohne weiteren Torerfolg.

 

 

 

Spielvorschau

 

Freitag, 19.11.2010

 

Frauen / Bezirkspokal

SV Baltringen : SGM Bellamont/Rot

Beginn: 19.30 Uhr in Baltringen

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0